• Katia Grünig

Linsen-Randen-Salat mit Heidelbeeren

An heissen Sommertagen schmeckt ein Salat am besten. Damit er jedoch nicht allzu kühlend und belastend wirkt auf die Verdauung und auch nachhaltig sättigt, ist es wichtig, dass der Hauptanteil des Salates aus gekochten Zutaten besteht.

Dieser Linsensalat kombiniert hochwertige pflanzliche Proteine mit blutstärkenden Randen und Heidelbeeren, sieht zudem sehr schön aus und schmeckt wunderbar nach Sommer. Er lässt sich sehr gut vorbereiten und eignet sich bestens als Picknick oder gesunde Mahlzeit zum Mitnehmen.




Der Linsen-Randen-Salat mit Heidelbeeren ist:

  • vegan

  • glutenfrei

  • laktosefrei

  • schnell zubereitet

  • leicht verdaulich


Rezept


Rezept als PDF herunterladen


Linsen-Randen-Salat mit Heidelbeeren

für 3-4 Personen

  • 125 g schwarze Belugalinsen

  • 3 ½ dl Wasser

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 EL Dijonsenf

  • 1 EL Ahornsirup oder Birnel

  • 1 EL Apfelbalsamessig

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL geriebene Zitronenschale

  • 4 EL Oliven- oder Rapsöl

  • 300 g gekochte Randen

  • 250 g Heidelbeeren

  • 150 g (veganer) Feta

  • 20 g gesalzene Pistazienkerne, geschält gewogen

  • 1 Bund glatte Petersilie


Zubereitung

  • Die Linsen mit dem Wasser und dem Lorbeerblatt in eine Pfanne geben, aufkochen und zugedeckt auf kleiner Stufe 20-25 Minuten köcheln lassen – die Linsen sollten noch leicht Biss haben. Dann die Linsen in ein Sieb abgiessen, abtropfen lassen und das Lorbeerblatt entfernen.

  • Senf, Ahornsirup oder Birnel, Essig, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren, dann das Öl unterschlagen.

  • Die Randen in 1 cm kleine Würfel schneiden und mit der Sauce vermischen.

  • Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Pistazien grob hacken, Petersilie fein schneiden. Feta in 1 cm kleine Würfel schneiden.

  • Die Linsen abgiessen, das Lorbeerblatt entfernen. Die Linsen etwas salzen und zu den Randenwürfeln geben. Den Salat abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Vor dem Servieren Heidelbeeren und Feta untermischen und den Salat mit Pistazien und Petersilie bestreuen.

Wirkung der Zutaten


Linsen

Nahrungsmittel

  • Hülsenfrüchte

Temperaturverhalten

  • neutral

Geschmack

  • süss

Organbezug

  • Milz, Niere, Herz, Darm

Wirkung nach TCM

  • stärkt Milz- und Nierenenergie bei Müdigkeit, Erschöpfung und Burnout

  • nährt das Blut bei Anämie und Eisenmangel

  • reguliert den Stuhlgang bei Darmträgheit und Verstopfung


Randen

Nahrungsmittel

  • Gemüse

Temperaturverhalten

  • neutral

Geschmack

  • süss, bitter

Organbezug

  • Herz, Leber, Milz, Magen, Darm

Wirkung nach TCM

  • nährt das Blut bei Anämie und Eisenmangel

  • reguliert den Stuhlgang bei Verstopfung

  • eliminiert Parasiten

  • stärkt die Magenenergie bei Appetitlosigkeit


Heidelbeeren

Nahrungsmittel

  • Frucht

Temperaturverhalten

  • neutral

Geschmack

  • süss, sauer, bitter

Organbezug

  • Leber, Niere

Wirkung nach TCM

  • nährt das Blut bei Anämie und Eisenmangel

  • stoppt Durchfall

  • eliminiert Parasiten

  • stärkt den Magen bei Untergewicht und Appetitlosigkeit

37 views
Logo_Praxis-Punkt_Transparent-Text.png